Waymate – die Suchmaschine für Bahnverbindungen

Waymate ist eine Suchmaschine die uns das Suchen und Buchen von Reisen angenehmer machen möchte. Bei den Preissuchmaschinen für Flüge kennen wir schon die vielen Innovationen, die uns Gabelflüge, unterschiedliche Start Flughäfen etc. miteinander vergleichen lassen. Jetzt gibt es eine erste Innovation bei der Suche nach der richtigen Bahnverbindung mit einem Startbahnhof in Deutschland. Die Ergebnisse werden von Waymate gut geordnet im Zeitlichen Verlauf agezeigt, direkt zum Vergleichen der Zeit und Preis und auch im Vergleich zum Auto.
waymate-bahn-ergebnis
Das Ergebnis kann dann nach Komfort, Preis, Dauer, Abfahrt oder Ankunft sortiert werden und zeigt einen guten Grafischen Überblick um für sich die ideale Zugverbindung zu finden.
Später soll dann auch noch der Flugplan mit integriert werden, was dann bei längeren innerdeutschen Verbindungen Sinn macht. Auch eine Verbindung zu einer Mitfahrzentrale wäre denkbar, wenn die ihre Daten Preis geben könnten.
Gut gelöst ist der Buchungsprozess, der auch direkt bei Waymate erfolgen kann und deutlich einfacher als bei der Deutschen Bahn gelöst ist. Schade das Schnäppchen Angebote wie von der ltur nicht mit dabei sind, aber das will die Bahn wahrscheinlich nicht.

Das Teilen der Reise mit Freunden, oder das Suchen von Facebook bzw. Twitter Kontakten im gleichen Zug ist sicherlich ein nettes Zusatz Feature. Besser wäre noch, wenn auch die Zwischenhalte mit angezeigt werden .

Project Management Wissen per App

Grad im Projektmanagement sind die Infos um die einzelnen Phasen innerhalb des Projektes wichtig und müssen immer wieder ins Gedächtnis zurückgeholt werden um die unterschiedlichen Projekte auch zum Erfolg zu führen. Um im Projektmanagment den Überblick zu behalten hat Raimo Hübner von der Volkswagen AG jetzt seine PM Landkarten nach dem IPMA Standard zur Verfügung gestellt wie ich im PM Blog gelesen hab.
pm-landkarte
Zum einen auf seiner Seite als Download, aber vor allem auch als Apps für das iphone, ipad und auch die Android Smartphones und Tabeltes.
Innerhalb der App werden die Informationen rund um die einzelnen Bereiche, wie hier am Beispiel Motivation kurz beschrieben. Gleichzeitig wird über die weiterführenden Links zu Wikipedia und amazon noch die Möglichkeit geboten sich tiefer gehend zu Informieren.
pm-motivation
Eine super App, die grad auf dem Tablet super funktioniert aber dank der Browser Version auch gut bei der täglichen Arbeit im Büro eingesetzt werden kann.

Hier geht es zum Download der unterschiedlichen Versionen:

Für iphone und ipad
Für Android
Fürs Büro im Browser

Weitere Artikel:
Schnelle Mode als Erfolgsfaktor in der Textilbranche
Lagern und Versenden mit amazon

FRAKTUS ist zurück

Endlich, die Helden meiner Jugend sind wieder vereint: FRAKTUS ist zurück und ich hoffe besser denn je. Als die drei vor 25 Jahren aufgehört haben brach eine Welt zusammen. Die jetzt hoffentlich wieder heilt. Hier der Trailer zur Reunion:


Und ab dem 8. November gibt es die Dokumentation um das letzte Kapitel der Musikgeschichte auch im Kino.

Touch&Travel Erfahrungen

Endlich konnte ich einmal die neue Bahn Funktion Touch&Travel im Einsatz testen, ist doch Touch&Travel nur für die Mobilfunknetze von D1 und D2 zugelassen. Warum E-Plus und O2 nicht mit dabei sind weiß ich nicht. Eventuell ist es die mangelnde Netzabdeckung der beiden Netze an der Strecke. Das Anmelden bei Touch&Travel hat dank Positionsbestimmung wunderbar geklappt, den NFC Touchpoint braucht man gar nicht.

Touch & Travel

Touch & Travel

Im Zug konnte dann das Lesegerät der Deutschen Bahn den QR Code nicht lesen, laut dem Schaffner sei das Problem aber bekannt, es klappt nur jedes zweite oder dritte mal. Am Ziel angekommen hab ich mich über die Positionsbestimmung wieder abgemeldet, der Preis wurde korrekt berechnet. Für die spontane Bahnfahrt kann Touch&Travel also eine gute Alternative sein, um den Zuschlag für das Ticket Lösen im Zug zu sparen. Das gilt aber auch nur für die ICE und IC Züge. Im Regional Verkehr ist Touch&Travel dann wieder nicht zugelassen, was mir die Bahn am nächsten Tag gleich per Mail als Verstoß gegen die Touch&Travel AGB auch gleich mitgeteilt hat.
Mit den Einschränkungen kann Touch&Travel wirklich nur für den spontanen Gebrauch im Fernverkehr genutzt werden. Oder aber in Berlin als Fahrschein für den Nahverkehr.

Hier selbst die Touch&Travel App der Deutschen Bahn ausprobieren.

Bahn startet Touch & Travel

Nach vier Jahren Testphase hat die Deutsche Bahn jetzt Touch & Travel für alle freigegeben. Das Handy kann so in Zukunft die Bahnfahrkarte sein, wenn man sich kurz über einen Touch&Travel Kontaktpunkt angemeldet hat. Am Zielbahnhof hält man das Handy ein zweites mal gegen Terminal und auf Basis der zurück gelegten Strecke wird dann der Fahrpreis berechnet und vom Konto abgezogen. So kann die Vision mit dem Handy schnell noch am Bahnsteig das Ticket ohne lange Warteschlangen zu kaufen wirklichkeit werden.
Um Touch & Travel zu nutzen ist ein Android oder iphone Voraussetzung. Über die Near Fiedl Communication werden die Daten dann ausgetauscht. Alternativ kann auch einfach die eigene ID am Terminal eingegeben werden. Neben der Deutschen Bahn kann Touch & Travek auch in den Berliner S- und U-Bahnen genutzt werden.

Touch & Travel

Touch & Travel

Nach der Testphase wo nur wenige Kunden Touch & Travel nutzen konnten, gab es zum Start von Touch & Travel für alle gleich das erste Sicherheitsleck. So waren bei der Registrierung auch noch die Daten des Vorgängers zu sehen.

Der Fahrkartenkauf wird so sicherlich einfacher und ist aus meiner Sicht eher für den Nahverkehr als für den Fernverkehr zu gebrauchen wo oftmals neben der eigentlichen Fahrkarte auch noch ein Sitzplatz mit reserviert wird.

Schnäppchen Tickets bei der Bahn

Neben den üblichen Bahn Sparpreisen gibt es von der Deutschen Bahn noch weitere Schnäppchen Tickets. Allerdings nicht über die Bahn selbst, sondern in Zusammenarbeit mit dem Lastminute Anbieter L’tur. Hier verkauft die Bahn jetzt auch Restplätze zum Preis von 24€; und das Ziel der Woche sogar für 19€.

deutsche bahn sparpreis

Die Plätze können bei L’Tur immer nur eine Woche im voraus gebucht werden, und wie bei den Bahn Sparpreisen üblich, gilt die Zugbindung. Natürlich gibt es die Plätze nicht für jeden Zug, wer aber bei der Reiseplanung etwas flexibel ist, kann hier mit der Bahn auch kurzfristig noch ein Schnäppchen machen.

Der Choleriker Kinski feiert Geburtstag

Klaus Kinski, einer der besten deutschen Schauspieler währe heute 85 Jahre alt geworden. Die Schweizer Zeitung 20 min hat ein Best Of seiner Ausraster zusammengestellt.

Schließlich ist Klaus Kinski nicht nur ein großartiger Schauspieler gewesen. Dann und wann hat er sich auch daneben genommen. Dazu passt dann auch, das Peter Geyer in diesem Jahr ein neues Buch herausbrachte hat: Kinski Vermächtnis.

Hier ist der Video Teaser.


YouTube Direkt

Google Trusted Stores

Google greift jetzt auch bei den Shop Bewertungen mit an. Das neue Produkt heißt Google Trusted Stores und soll den Nutzern einen Überblick geben, wie gut die bewerteten Shops liefern was Schnelligkeit und Pünktlichkeit angeht. Das sind auch die bisher einzigen Kriterien nach denen Google die Shops bewerten möchte.

Trusted Stores Shop Integration

Zudem soll es noch einen Kundenschutz von Google geben der die Shop Kunden vor einem Ausfall von bis zu 1000 US Dollar schützen soll. Wie bei dem deutschen Trusted Shops kann der Schutz nach der Bestellung angefordert werden. Für Google ist sowohl die Shopbewertung als auch der Kundenschutz interessant – bekommt das Unternehmen doch so interessante Daten was die Nutzer kaufen etc. frei Haus und kann so die Suche noch weiter nach Interessen individualisieren.
Und so funktioniert das Programm:


YouTube Direkt

Bewerben für das Google Truested Stores Programm kann sich jeder Händler, ob und was der Google Kundenschutz kosteten soll ist noch nicht bekannt. Ob und wie das Trusted Stores Programm dann einen Einfluss auf die Suchergebnisse hat wird die zeit zeigen. Wenn ja, dann wird das Teilen von Kundendaten fast Pflicht für die Shopbetreiber.

Weitere Artikel:
Augmented Reality und Online Shopping
Entwickelt sich amazon zur Produktsuchmaschine?

Der Online Zubehör Shop von 3DOG camping

Der Hamburger Faltcaravan Hersteller 3DOG Camping erweitert sein Angebot um einen Online Shop fürs Camping Zubehör. Hier können nicht nur Ersatzteile für den Traildog & Co gekauft werden. Aktuell Umfasst das Sortiment des Online Shops vom Camping Geschirr bis zum Zeltschrank alles was für den Camping Urlaub benötigt wird.
Outdoor Zubehör
Die Versandkosten unterscheiden im Camping Shop sich je nach gewähltem Logistiker, ab 250 Euro Warenwert sind diese aber frei. Bezahlt kann per Lastschrift oder Vorauskasse.

Weitere Artikel:
Briefmarken Individuell gestalten
Lagern und Versenden mit amazon

Schnelle Mode als Erfolgsrezept im Textileinzelhandel

Schnelle Mode als Erfolgsrezept im Textileinzelhandel lautet ein Artikel in der McKinsey Publikation akzente aus dem Januar 2009. In dem Artikel begründen Achim Berg, Jörn Küpper und Manuela Stoll den Siegeszug von vertikalen Modeunternehmen wie H&M oder Zara im klassischem Textileinzelhandel durch Fast Fashion. Aktuell haben auch Modeunternehmen die im Grosshandel grossgeworden sind wie beispielsweise Esprit, Hugo Boss oder Puma der schnellen Mode verschrieben. Sie alle setzen auf eigene Geschäfte um neben dem Grosshandel auch von den schnellen Trends zu profitieren. Denn, so heisst es im Artikel, steigt der durchschnittliche Besuch in den Fast Fashion Läden um bis zu 400% auf 20 Besuche innerhalb eines Jahres.

Wie der ecommerce von Fast Fashion profiert

Im Ecommerce haben reine Internet Händler wie Asos.com die auch selbst produzieren oder auch Händler wie Planet-Sports oder Frontline ihren eigenen Weg gefunden und tauschen das Sortiment schnell aus um so immer die aktuellen Trends zu bedienen. Aber auch die großen Modemarken wie Esprit, Puma oder s.Oliver bieten im Intenet die jeweils größte und aktuellste Auswahl.

Herausforderungen für Otto, Quelle und Co

Für den klassischen Katalog Versand ergeben sich aus dieser Entwicklung grundlegende Probleme:
Die im (Haupt)Katalog angegebenen Preise und Artikel haben eine Gültigkeit von einem Jahr und einer Vorlaufzeit von sechs Monate. Hier müssen Otto, Quelle, Neckermann und Co. auf neue Konzepte setzen wie beispielsweise der Fast Fashion Angebote von Esprit oder s.Oliver direkt in den Online Shop mit Vertriebspartnerschaften. Für den Katalog bleibt da nur die Alternative auf spezielle Monats- oder Spezialkataloge zu setzen. Hier können sicherlich auch die schnell drehenden Artikel präsentiert werden. Nur so können die Konsumfreudigen und Modebewussten Fashion Victims sowohl im Internet als auch im Katalog erreicht werden.